NL | FR | UK | DE

20.01.2015 - Nouveau vidéo - Louis Adam 'Pastorale' sur fortepiano historique - LIVE

18.01.2015 - Nouvelles critiques sur CD 'Winterreise'

"Dans ces pages techniquement exigeantes, la pianiste, avec une virtuosité jamais prise en défaut, tend une ligne magnifique enluminée par un art subtil du rubato." (Schweizer Musik Zeitung)

"Els Biesemans‘s newest CD brings multiple pleasures. Her rendition on the period instrument is eye-opening." (Blogcritics)

"eine sensible Interpretin" (Toccata)

"Ze benadert dat ideaal om de menselijke stem te vervangen door het instrument, de piano." (Cobra)


cliquez ici !
 

27.12.2014 - Nouveau vidéo - LIVE du Zürcher Hammerklavierfestival

15.12.2014 - Concert review Beethoven's 4th piano concerto in Amsterdam

"...transparant, raffiniert und bezaubernd. Biesemans spielte ihren Solo mit voller Hingabe und passte sich der Spielart des historischen Instrumentes perfekt an. Es gab viele berührende Momente..."

(Elger Niels, Pianowereld, 30e jaargang, nr. 6, 2014)

01.12.2014 - 5 diapasons pour CD 'Das Jahr'!!

Le disque 'Das Jahr' avec des oeuvres de Fanny Hensel-Mendelssohn a reçu 5 diapasons du magazine renommé.

01.11.2014 - Nouveau CD 'Winterreise' !! Et voici les premières réactions.

"Ist arrangierte Musik weniger echt als original komponierte? Nach der "Winterreise", Els Biesemans neuer CD mit Franz Liszts Klavier-Transkriptionen von Schubert-, Mendelssohn- und Chopin-Liedern kann darauf nur mit einem klaren Nein geantwortet werden. Man hört bei Biesemans Spiel auf dem restaurierten Biber-Flügel mit Wiener Mechanik beinah jede Textzeile, so ausdrucksstark bringt die belgische Wahl-Schweizerin die Romantik dieser Musik aufs Tableau. Sie versteht es, ohne Worte zu singen."
(CD-Tipp WDR-Figaro)

"Die belgische Pianistin Els Biesemans hat auf einem historischen Flügel
von 1835 aus der Werkstatt Aloys Bibers die zwölf Liszt-Transkriptionen
von Schuberts Winterreise aufgenommen, außerdem weitere Lied-
Bearbeitungen nach Chopin und Mendelssohn. Biesemans deutet diese
Werke wie kleine Fantasien, in denen Farben und Stimmungen ständig
wechseln. Dabei setzt sie die zahlreichen Vortragsbezeichnungen Liszts
sehr genau um."
(Christoph Vratz, Concerti, 17.11.2014)

15.01.2014 - Els live op SRF 2 Kultur

Le 6 et 11 janvier, deux concerts du festival Fortepiano à Zürich en novembre 2013 ont été émis dans le Programme 'Fiori musicali' sur al Radio swisse SRF 2 Kultur:

- C. Ph. E. Bach: Rondo II B-Dur Wq. 58/5     
- C. Ph. E. Bach: Klavierkonzert e-Moll Wq. 15   
- Joseph Haydn: Streichquartett C-Dur op. 20 Nr. 2
- C. Ph. E. Bach: Sonate für Violine und Klavier c-Moll Wq. 78
- Ludwig van Beethoven: Finale aus Sonate A-Dur, op. 47 («Kreutzer-Sonate»)

Els Biesemans, Fortepiano
Mayumi Hirasaki, Violine

Quartett:
Monika Baer und Renate Steinmann, Violine
Susanna Hefti, Viola
Martin Zeller, Violoncello

Konzerte vom 08. und 09.11.13, Bühlkirche Zürich

29.11.2013 - Els en direct sur ORF Oesterreich 1 le 15 décembre 2013

Vous pouvez écouter le concert à Vienne le 15 décembre à 19h30, qui sera enregistré en direct à ORF Ö1: http://oe1.orf.at/  
 

03.12.2012 - International Classical Music Award

Le disque 'Das Jahr a été nominé pour le International Classical Music Award 2013!
4/5/2013 12:00:00 AM